Sie befinden sich hier: Beiträge / Verwaltungsrecht / 

Nichtigkeit eines Verwaltungsakts bei zweifelhafter Adressierung